Das Sahlkamp Hannover Infoportal dient als Schnittstelle zwischen den Bewohnern des Stadtteils und den Institutionen, Vereinen und Gewerbetreibenden. Ein besonderer Augenmerk liegt dabei in der Kontaktpflege mit den Jugendlichen im Sahlkamp, die einen Teil der Internetseite selber gestalten und dazu im Rahmen des Projekts „Stadtteilagenten“ das Viertel mit Fotoapparat, Papier und Stift erkunden und ihre Meinung hierzu auf dem Internetportal abgeben.

Arbeitsbereiche des Projekts
Beratung, Konzeption, Entwurf und Umsetzung der Internetseite http://www.sahlkamp-hannover.eu mit WordPress. Außerdem wurden und werden von mir im Pro Beruf Bildungsladen im Sahlkamp Workshops mit Jugendlichen durchgeführt, Lerninhalte: Internet & Medienkompetenz, Stadtteilentwicklung, soziale Bindungen stärken.

Dieses Vorhaben wurde aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefördert.

Schlagworte →